37x Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Alle Foren als gelesen markieren
Alt 16.05.2009, 19:24   Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

was haltete Ihr davon?
In der Letzen Zeit hört man immer wieder öfters das Jugendliche die gerade Ihren Führerschein gemacht haben, Umfälle bauen?
lG
Momo1990 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2009, 21:37   Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Mit 17 Jahren macht man ja eigentlich nur "begleitetes Fahren" und da muss ein Familienangehöriger dabei sein.
Hab von solchen Unfällen eigentlich noch nichts gehört.

Ich habe selbst meinen Führerschein mit Anfang 17 gleich gemacht.
Dies hat sowohl Vorteile bei der Fahrpraxis als auch bei der Probezeit und der späteren eigenen Versicherung.

Kann das wirklich nur jedem ans Herz legen!
mfg!
Opferstock ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


--
Alt 21.05.2009, 10:28   Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich finde die Überlegung generell nicht schlecht. Man hat dadurch mehr Fahrpraxis. Jedoch halte ich das begleitende Fahren für sehr wichtig. Eine erfahrene Person sollte immer dabei sein. Diese dient nicht nur als Aufpasser, sondern kann auch wertvolle Tipps geben.
vengasteven ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 18:48   Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich halte nix davon was hat man in den einem jahr für vorteile. da kann man auch warten bis man 18 ist. ist zumindest meine meinung. ich würde es nicht machen
knuffelbund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 01:26   Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Allein schon vom Versicherungsbetrag würde ich es dir raten.
Außerdem fährst du ja dann nicht mit irgendeinem der neben dir sitzt sondern mit einem der 1. angemeldet ist und 2. bestimmte Kriterien erfüllt.
Aber jeder kann zum Glück selbst entscheiden ob er es macht oder nicht.
P.S. Die Probezeit läuft auch wenn man 1 Jahr überhaupt nicht fährt.
Opferstock ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 10:17   Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

also für mich spielt die versicherung ganz große Rolle, bei Begleitetes Fahren.

ich habs bereut nicht gemacht zuhaben.
h-baby ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 01:39   Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich mache es auch "mit Papa". Hat doch nur vorteile, erstens: 1 Jahr mehr Erfahrung, zweitens: Du hast viel mehr Sicherheit, wenn du am Anfang noch jemanden neben dir hast, der dir das Auto erklären kann etc.
Denn zwischen Fahrschulauto und Papas Wagen sind meist riesige unterschiede (Anfahrverhalten, Abmessungen etc.)
jixaw ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 21:18   Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

also mein Führerschein ist ja nun schon ein paar Jahre alt. Da gab es das noch nicht.
Mir tät es eh ncihts nützen, weil ich auf dem Land groß geworden bin und schon lange
vorm 18. Auto/Trecker fahren konnte. Hab die Pflichtstunden in der Fahrschule gemacht und gut
wars.
Denke aber bei absoluten Fahranfängern ist es gut, wenn noch jemand daneben sitzt.
Gerade bei manchen, die meinen "Juhu endlich mal ohne Fahrlehrer, geb ich mal Gas..*CRASH*"

Man kann nie im Leben in den Fahrstunden genug Routine entwickeln.
Succubus ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin