37x Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.12.2008, 11:33   Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Mode

Mit der Mode kann man ja nicht immer mitgehen und sich jedes Jahr was neues kaufen.
Da dieses Jahr eine besondere Weihnachtsfeier ansteht, möchte ich mal fragen, was der Mann so trägt.
Das fängt ja mit der Hose an, wie lang darf die sein, hat sie wieder etwas Schlag, ist die Bundfaltenhose wider aktuell und oder sollte es eine sein, wo es keine Bügelfalte gibt.
Dann zu den Schuhen, wo ja immer noch die Frage nach den Absätzen im Raum steht und sollten sie vorne eher spitz zugehen oder doch etwas klump wirken?
Bei dem Jackett weiß ich gar nicht, was nun angesagt ist und wie sollte der Schlips sein, breit oder schmal, lang oder kurz?
Nicht zuletzt das Hemd und auch eine Weste?

Karlina
Karlina ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 15:19   Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich würde noch auf die Ware achten^^
Also von wem ist es?

Persönlich würde ich so Quiksilver, Rip Curl oder Billabong empfehlen... aber naja. Wäre eher für junge Männer^^
D_Blade ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 15:27   Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Markenware heißt nicht gleich gute Ware.
Wer sich sein Selbstbewußtsein über Markenware aufpeppen muß, hat wohl noch viel zu lernen.

Mir geht es eher um den Schnitt, der heute so angesagt ist.
Karlina ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


--
Alt 10.12.2008, 16:49   Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Kann ich nicht viel darüber sagen.

Alle mögen andere Klamotten. Gute Ware ist in jedermanns Augen etwas anderes. Wer sich mit 1€ - Klamotten aus der Altkleiderspende zufrieden gibt, dem sollte es auch Recht sein.
D_Blade ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 13:43   Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo,
nee, etwas dürfren sie schon kosten. Schick aussehen sollen sie ja auch.

Karlina
Karlina ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 14:59   Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich kaufe in der Regel nur Markenware. Aber auch nur, weil man in solchen Läden einfach öfter was schickes findet, als bei C&A. Bei C&A ist auch viel Zeug aus Polyester das nervt beim waschen und vor allen Dingen beim Körpergeruch :P

Also ich habe mich eingeschossen auf S.Oliver und Esprit. Bei Anzügen kaufe ich gerne mal Boss.

Aber ich bin eh nicht so der Mode-Typ. Ich kaufe eben das was gefällt bzw. muss gestehen, dass häufig die Frau entscheidet :P
mgutt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 12:20   Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Bei Hosen lege ich persönlich großen Wert auf Aussehen und Qualität.Kauf auch meist Markenware aber kein Lewis und so...Mehr die Skaterecke.

Meine T-Shirts (Pullover trage ich kaum,nur hooded Zipper) mache ich mir selbst,d.h icjh hol mir einfarbige unbedruckte Shirts und bedrucke diese selber.
sulospace ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 21:10   Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Als Country & Western Fan trage ich das in dieser Scene übliche Outfit, d.h. Jeans oder jeansähnliche Wildlederhosen, Cowboy- oder Biker-Boots, karierte Holzfällerhemden oder Westernhemden und Stetson (Cowboyhut) oder Trucker-Cap. So ist man zeitlos modeunabhänig und eigentlich nie falsch angezogen.
Als persönlich Note trage ich lange geflochtene Zöpfe wie der Country-Sänger Willie Nelson.
Zöpfe-Mike ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 22:54   Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also ich achte schon sehr darauf, was ich an Klamotten ich mir hole. Es muss alles gut aussehen, da achte ich auch nicht so sehr auf den Preis. Auserdem schaue ich auch, dass ich mit der Zeit "mitgehe". Das bedeutet, zum Beispiel die im Moment angesagte Marke oder ähnliches zu tragen.
Cesc ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin