37x Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Alle Foren als gelesen markieren
Alt 15.07.2009, 17:33   Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hey,

manchmal ist es ja so, dass man ein Buch ließt, es wahnsinnig toll findet, aber man irgendwie nicht genug EInbildungskraft hat um sich alles gut genug vorstellen zu können.

Bei Herr der RInge zum Beispiel, hat man auf Grund der wirklich perfekt gewählten Zenerie und der guten Schauspieler ein wahres Filmspektakel erzeugt. ICh bin teilweise immernoch sehr beeindruckt von den Aufnahmen.

Welche Bücher würden sich eurer Meinung nach gut für einen Film eignen und würden sich auch wirklich als Film darstellen lassen?

Ich bin mal gespannt.
petersaari ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


--
Alt 22.07.2009, 13:22   Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich würde gern erich kästner bücher verfilmen lassen. es gibt ja viel mehr ausser dem doppelten lottchen
hbss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 13:04   Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich würde mich über eine Verfilmung der Halo-Bücher freuen.
Irgenwann wurden mal die Dreharbeiten angefangen, aber dann wieder eingestellt
FinalBlight ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2009, 20:00   Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also ich liebe Bücher von Dan Brown. Habe bis jetzt auch schon die beiden Filme, Illuminati und The Davinci Code gesehen. Am meisten würde ich mich über eine Verfilmung von "Diabolus" freuen.
ttrts ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2009, 11:35   Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also die guten Bücher würde ich nicht verfilmen lassen^^.
Klingt jetzt vielleicht blöd, aber meistens wird dadurch die Spannung, die Fantasie und das Feeling des Buches zerstört. Zum Beispiel fand ich das erste Buch von Eragon toll. Der Film war aber mehr als enttäuschend. Alles kam nur herausgepresst wie Informationen die einfach irgendwie reingeschlagen worde sind.
blacky123 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 07:25   Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

willst du denn nur die schlechten bücher und geschichten verfilmen, nach der logik?

aber noch ein paar gute sachen zum verfilmen. die biografien von

steiner

karl dem grossen

otto dem grossen

canossa

schopenhauer

siegfried lenz

oder als buch die rote couch
hbss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2009, 12:08   Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also ich hab da auch ein paar Bücher, die ich nicht verfilmt sehen möchte. Ich kann mich einfach nicht dran gewöhnen, dass ide Darsteller ansdeers aussehen als die Figuren in meinem Kopf, die immer entstehen wenn ich lese.

Aber dennoch würd ich mich über ein paar Ken Follett verfilmungen freuen.
Succubus ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 13:35   Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich würde mir wünschen, dass Darran Shan verfilmt wird.
Zudem noch die ganzen Bücher die Die Zwerge/Die Elfen etc...
Würden se die Filme richtig gut machen wären es echt top Filme.
19Christian92 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 18:04   Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das Buch und Computerspiel S.T.A.L.K.E.R. könnte ich mir sehr sehr gut als Film vorstellen.
Ansonsten kenne ich nicht allzuviele Bücher die noch nicht verfilmt wurden...
Hoffe nur es wird niemals Feuchtgebiete von Charlotte Roche auf DVD geben. ^^
mfg
Opferstock ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 20:49   Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also Die Kupferkrone und besonders Der Thron von Scone. Der Silberzweig sollte wohl als 1.gesendet werden.Zu Diskutieren ist,ob man die Reihenfolge der Bücher beibehält,oder ganz zum Anfang geht(Des Falken graue Federn).
Liebe,Leid,Zauberei,modernste Raumschiffe ebenbürtig Starwars etc.,grosse,Weltumfassende Schlachten usw. Herrliche Diorahmen aller Art sind garantiert und Action gibts auch genug.Fazit:Hätte ich das Geld, würde ich die Umsetzung prüfen lassen und ziemlich sicher drehen lassen.
Gwydion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 14:22   Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Was mir auch sehr gut als Film gefallen würde, wäre Bartimäus..
WiiD ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 17:39   Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich knall euch ab!
fand ich eig ganz cool ^^
oder halt nen pokerbuch :P
bin aber mehr der leser nach hobbys uns nicht so romane oder so sachen die die ganze welt interessieren
jesko ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 22:08   Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Aber extrem spannend, vor allem,wenn man das in eine Art zeitreise verpackt: Die 1.Deutschen.
Ich behaupte mal,das da 80% aller Dutschen,wenn nicht noch mehr falsche oder zumindest sehr diffuse Kenntnisse unserer Vorfahren haben.
Dazu solche Enthüllungen wie bei Terra x, die nachweisen,das 300 Jahre Geschichte durch einen Papst gefälscht wurde....
Oder das Kaiser Valerien/Rom durch seine Gefangennahme von dem Perserkönig nicht nur die Christenverfolgung nicht mehr weiter verfolgen konnte, sondern das hier in Germany Statthalter, Alemannen u.v.m. sich kräftig vom Römischen Joch zeitweilig befreien konnte,auf Dauer aber ganz andere Konstellationen boten...Das war von 260 bis280 nach Chr. die Grundlage für später Nibelungensage,Gründungder 1 Länder Deutschlands,Friesen breteten sich aus usw.
Was da stattfand reicht für 20Actionfilme aller Art.....
Gwydion ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.


Powered by vBulletin