37x Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.03.2009, 23:27   Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Was ist sie? oder glaubt ihr an einen gott, der alles erschaffen hat und über uns wacht?

wie kann man religion definieren? was kennzeichnet sie? was sind das für menschen, die erst später einer religion beitreten oder sie gar wechseln?

lasst euch aus =)
nexun ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2009, 22:24   Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich denke jeder hat schon einmal eine Erfahrung gemacht die er mit seinen eigenen Worten nicht erklären, erfassen oder erfühlen kann. Ich rede von einer Eingebung, einem bestimmten unbeschreiblichen Gefühl. Manchmal machen einem diese Gefühle Angst, ein andermal warnen sie vor Gefahr ein weiteres Mal lassen sie einen Glück verspühren obwohl man gar nicht weiß warum. Ich glaube das es irgendetwas gibt das man mit bloßem Wahrnehmungsvermögen kaum oder nur sehr schwer wahrnehmen kann. Gerade in unserer Zeit, wo es immer hektischer zugeht, wo die Informationssuperhighways größer werden, wo soviel auf uns einwirkt kann man nur schwer "hinhören" bzw. "hinfühlen". Ich glaube das hat auch etwas damit zu tun das die Religionen in Europa immer mehr vernachlässigt werden. Jedoch glaub ich dass Institutionen (Kirchen, Synagogen, Moscheen und andere "Gotteshäuser") eigentlich nur Festungen von Gemeinschaften sind die eh nicht mehr an das glauben wofür sie eigentlich stehen. Und sollte es wirklich etwas "da oben" geben glaube ich auch nicht das "es" Gott genannt werden will. Und auch nicht das in seinem Namen Kriege und Morde geschehen sollen.
My 2 Cents
Missingscore ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


--
Alt 05.03.2009, 15:37   Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Religion ist meiner Meinung nach der Glaube der Menschen...
Es ist ist alles eine art Klammerung an etwas, wenn man den Mut oder sonstiges verloren hat.
Jeder braucht einen Glauben.
Aber existieren tut meiner Meinung nach Gott nicht.
Es ist bewiesen das die Welt sich ohne Gott "erschaffen" hat..
Meine Meinung.. also ab und zu denke ich selbst bzw. glaube an ihn... aber er existiert so wie der Weihnachtsmann nicht, denke ich
Pump ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 23:58   Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ab und an mal an goot glauben? mhm denke so leicht ist es nicht, selbst wenn ich ne äußerung mach: ich glaube nicht an gott. da steckt ja auch schon wieder der glaube drin, also ist solch eine aussage ebenfalls mit einem gewissen religiösen unterton behaftet. ich bin der meinung, dass es alles gute märchen sind, denn was habe ich in der heutigen gesellschaft denn noch für einen vorteil, wenn ich an gott glaube? gibt mir die eigene familie nicht wesentlich mehr halt als eine mystische aura?
nexun ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 00:19   Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das kommt doch ganz auf die Familie an. Ich kenne Familien die sind so zerrüttet da ist bei manchen der Glaube an ein überirdisches Wesen das sie beschützt fast schon wahrscheinlicher als das die eigene Familie dies tun würde. Aber im Großen und Ganzen sollte es so sein. Wenn nix auf der Welt zusammenhält, sich jeder nur selbst der nächste ist dann sollte wenigstens die Familie zusammenhalten.
Missingscore ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 20:01   Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

denke ich auch, also kann man die religion abschaffen, oder? brauch man sie denn wirklich, um sich in der großen weiten welt zurecht zu finden?
nexun ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2009, 14:04   Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

religion ist ein anderes wort für liebe. ich kenne leider viele menschen, die grosse probleme haben an sich oder ihre familie zu glauben. und wer zweifelt, der hat viel stress im leben, das ist meine erfahrung.
hbss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 13:06   Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 'hbss',index.php?page=Thread&postID=605457#post605 457
religion ist ein anderes wort für liebe. ich kenne leider viele menschen, die grosse probleme haben an sich oder ihre familie zu glauben. und wer zweifelt, der hat viel stress im leben, das ist meine erfahrung.
Reiligion ist kein anderes Wort für Liebe. Religion hat etwas mit dem eigenen Glaubensbekenntnis zu tun. Es geht hier um die innerliche Frömmigkeit und um Gottesverehrung.
vengasteven ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 18:48   Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

wenn das so wäre, warum kommen dann die "verehrer" in der bibel immer probleme? oder hast du einen gott oder gottesbezug als die bibel?
hbss ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Powered by vBulletin