37x Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.05.2009, 22:33   Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Abend alle zusammen!
Sehe gerade auf Pro 7 Galileo Mysterie Thema: Sonnenstürme, Erdkern usw...
Habt ihr vor so etwas Angst bzw. denkt ihr da ab und zu drüber nach?
Ich persönliche finde so etwas schon sehr interessant im Fernsehen oder Internet.
Aber ich hoffe das wir hier noch ein bisschen leben auf der Erde =)
Irgendwie faszinierend das man da absolut nichts gegen machen kann. ^^

Machen wir mal eine kleine Diskussionsrunde. ^^
Opferstock ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 01:42   Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Halt.
Mir ist unter der Bezeichnung "Sonnenstürme" nur eine Sache bekannt :
Stürme die auf der Sonne sind, und manchmal auch für uns zu sehen sind.
Was genau meinste ?
Galileo Mystery schaue ich nämlich nicht.
Entenhausen33 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 07:57   Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

[align=left]Zum einen Stürme die auf der Sonne sind und durch die größere Hitze dann auch wir betroffen sind und zum anderen solche Magnetwellen oder wie die Dinger hießen die die Sonne zu uns schicken kann und dann alles lahm gelegt wird.[/align]
Opferstock ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 19:07   Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 'Opferstock',index.php?page=Thread&postID=604446#p ost604446
[align=left]Zum einen Stürme die auf der Sonne sind und durch die größere Hitze dann auch wir betroffen sind und zum anderen solche Magnetwellen oder wie die Dinger hießen die die Sonne zu uns schicken kann und dann alles lahm gelegt wird.[/align]
Naja, ich weiss zwar nicht woher du diese Informationen hast aber das meiste darin ist falsch.
Hier mal was richtig ist und was falsch ist (weiss ich so weil ich viel lese) :
Zitat:
Zum einen Stürme die auf der Sonne sind
Stürme gibt es auf der Sonne, klar, genauso wie die "Sonnenflecken" die nur wie Flecken aussehen und in wirklichkeit Stellen sind auf denen es kälter ist als auf dem Rest der Sonne.
Zitat:
durch die größere Hitze dann auch wir betroffen sind
Klar, die Hitze ist auf der Oberfläche groß.
Aber nur ca. 6000° Celsius.
Im inneren dagegen sind es schon ca. 1 Million Grad.
Aber die Hitze bleibt immer gleich !
Sonst wäre ein Leben auf der Erde nicht möglich.

Zitat:
und zum anderen solche Magnetwellen oder wie die Dinger hießen
Magnetwellen.. solche gibt es sogar auf der Erde selbst !
Zwar können wir derzeit (nach meinen Informationen) nicht wissen wo genau die sind aber die sind da.
Außerdem orientieren sich die Vögel nach diesen magnetfeldern der Erde.
Aber was du meinst kann ich hier nicht herauslesen bzw. ich weiss es selber nicht und dass gebe ich auch offen zu !

Zitat:
und zum anderen solche Magnetwellen oder wie die Dinger hießen die die Sonne zu uns schicken kann und dann alles lahm gelegt wird.
Hmm..
Wenn die Sonne solche Magnetwellen oder was du meinst zu uns schicken kann, wieso hat Sie es noch nicht getan ?
Du meinst wohl sicherlich das Ozon Loch, obwohl du es so genau nicht weisst.
Das Ozon Loch verursacht den Treibhauseffekt.
Die Strahlen der Sonne kommen zu uns an, was auch gut ist, aber die Strahlen verlassen uns nicht mehr !
Bzw. die Hitze die bleibt bei uns !
Und wodurch wird das ganze AUCH verursacht ?
Durch selbstsprühende Dosen.
Klar, es gibt Dosen die einen Stoff enthalten der für die Umwelt nicht schädlich ist, aber die meisten enthalten diesen Stoff.
Der hat einen langen Weg vor sich um zur Ozonschicht zu gelangen der 10 Jahre dauert !
Und wenn wir weiterhin so krass sprühen wie derzeit, dann wird die Ozonschicht immer weiter zerstört..
Denkt mal nach über meinen Beitrag...
Entenhausen33 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 23:53   Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also erstens werden wir durch unser eigenes Magnetfeld geschützt.
Darum hat die Sonne bisher auch keine dieser Magnetstrahlen zu uns schicken können.

Das die Sonne immer eine konstante Hitze zu uns schickt (Ich hoffe ich habe dich jetzt richtig verstanden) ist falsch.
Es gibt warme bzw. heiße Sommer die auf extreme Sonnenstürme zurück zu führen sind.

Das ganze hab ich von Galileo Mysterie.

Du behauptest also das das FCKW in den Dosen hauptsächlich für den Treibhauseffekt bzw. für das Ozonloch verantwortlich ist???
Opferstock ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2009, 01:01   Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

GENAU FCKW MEINE ICH !
Aber nicht nur das macht die Ozonlöcher.
_____________
Zu den Sonnenstürmen kann ich bis jetzt jedoch nichts näheres sagen..
Entenhausen33 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2009, 12:13   Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 'Entenhausen33',index.php?page=Thread&postID=60491 5#post604915
GENAU FCKW MEINE ICH !
Aber nicht nur das macht die Ozonlöcher.
_____________
Zu den Sonnenstürmen kann ich bis jetzt jedoch nichts näheres sagen..
Ich sag mal so: Die paar Dosen, die versprüht werden machen eigentlich gar nichts aus, zumal sie mittlerweile alle auf umweltfreundlichere Sprüheffekte umgestiegen sind.
Was eigentlich wirklich Löcher reißt, sind Großfabriken und Großstädte.
Aber was soll man machen? Auto fahren will jeder und die Produkte aus Fabriken konsumieren wir alle ebenfalls... ?(
jixaw ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2009, 16:39   Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich kann auf das Auto so wie unendlich andere einfach nicht verzichten.

Es hat halt nicht jeder wie früher seinen Arbeitsplatz vor der Tür...


Da gehen die Probleme für die Umwelt nämlich schon los...
Opferstock ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


--
Alt 03.06.2009, 23:32   Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Meine Familie hat schon seit 5 Jahren kein Auto, brauchen auch keines man kommt überall mit dem Bus hin. Fine es allgemein ziemlich deprimierend das die meisten Menschen so von ihrem Konsum abhänig sind. Sie verstehen es sogar, das es teils der Umwelt schadet trozdem ziehen sie keine Konsequenz aus ihrem wissen.
axlex ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 12:45   Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich glaube zwar dass die Naturkatastrophen immer mehr zunehmen werden. Irgendwann werden wir in Deutschland auch richtig gefährliche Tornados und Co. haben. Ich denke aber nicht, dass die Menschheit aufgrund dieser Naturkatastrophen zugrunde gehen wird.
Eine andere und viel schlimmere Bedrohung sehe ich z.B. in diesen verrückten Staaten wie z.B. Irak/Iran und vor allem Nord Korea.
Da bricht schnell mal ein Krieg aus und ehe du dich versiehst, ist die Atombombe abgeworfen!
vengasteven ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 14:38   Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich glaube auch, dass die anutrkatastrophen zunehmen, uns aber nicht auslöschen werden. man wird damit halt leben müssen, die amerikaner leben schon seit jahren mit verherenden tornados. auch glaube ich nihct, dass diese staaten bedrohlich sind. sie würdensich damit selbst auch auslöschen und das werden sie wohl nicht tun
knuffelbund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 20:39   Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 'vengasteven',index.php?page=Thread&postID=605189# post605189
Irgendwann werden wir in Deutschland auch richtig gefährliche Tornados und Co. haben. Ich denke aber nicht, dass die Menschheit aufgrund dieser Naturkatastrophen zugrunde gehen wird.
Wer heute Nachrichten geguckt hat weiss, es gibt schon Tornados & co. hier bei uns.

Zitat:
Zitat von 'knuffelbund',index.php?page=Thread&postID=605195# post605195
ich glaube auch, dass die anutrkatastrophen zunehmen, uns aber nicht auslöschen werden. man wird damit halt leben müssen, die amerikaner leben schon seit jahren mit verherenden tornados. auch glaube ich nihct, dass diese staaten bedrohlich sind. sie würdensich damit selbst auch auslöschen und das werden sie wohl nicht tun
Die nehmen auch zu.
Auslöschen tun die aber bis jetzt noch nicht
Entenhausen33 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin