37x Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.02.2009, 13:17   Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Wie die Seite Die Topnews berichtet wurden die beiden großen Werbeanbieter Google Adsense und Vibrantmedia als Werbung auf Webseiten als unzulässig bezeichnet. Die Top News Seite erhielt dazu eine kostenpflichtige Abmahnung. Das stellt natürlich das gesamte Werbekonzept auf den Kopf, falls C & A damit durchkommen sollte. Ich hoffe die Topnews haben sich einen fähigen Anwalt genommen....
edewulf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 00:53   Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Die C&A Mode KG hat heute die gegen die-topnews.de ausgesprochene Abmahnung zurückgezogen. Seitens C&A betrachte man die Angelegenheit als erledigt und werde die abmahnende Rechtsanwaltskanzlei entsprechend instruieren.
edewulf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 17:58   Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hey
also was ist jetzt dann richtig?
Ist es nun untersagt bzw. nicht erlaubt oder ist es nun doch erlaubt?
Ich konnte die News leider nicht finden, kannst du mir mal bitte den Link schicken?
Danke!
Pump ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


--
Alt 08.04.2009, 15:06   Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Was spricht denn gegen Google-Adsense?
Frage mich echt wer dagegen etwas hat.

lg Mike
mpvie85 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 13:41   Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Dagegen spricht denke ich mal gar nichts, sondern dies hat einen Hintergrund im Marketing-Geschäft.

Im Moment kann wirklich keiner der vielen Anbieter Google (AdSense) das Wasser reichen, weil die Verdienstmöglichkeiten für einen Webmaster variieren können, je nach Content (also KeyWord).
IC0y0t3I ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2009, 14:59   Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

was ist denn das problem mit der werbung. warum ist das verboten? kann nicht jeder auf seiner seite machen was er will? oder ging es um urheberrechte?
hbss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2009, 03:35   Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2009
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ist ja lustig. Jetzt wollen sie google verklagen :thumbsup:
Nunja.
War ja wohl doch nicht so der Burner die Klage von C&A sonst hätten sie sie wohl durchgezogen, wenn Aussichten auf Erfolg bestünden hätten.
AdSense reicht so schnell niemand das Wasser...
hoddekopp ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Powered by vBulletin